Quartierprojekt BRUCKLYN in Erlangen bietet jetzt ökologisch ausgerichtete Lifestyle-Apartments mit abgesichertem Mietkonzept

Bildrechte@ Jost Unternehmensgruppe

Landshut/Erlangen, am 01.10.2021 – In Erlangen entsteht ein attraktives Quartier im Ortsteil Bruck. Mit hoher Anerkennung wurde der erste Bauabschnitt des Quartiers 2018 abgeschlossen und bei der Einweihung das Flagschiffobjekt The Brucklyn mit zahlreicher prominenter Beteiligung seiner Bestimmung übergeben.

Mit dem Brucklyn Quartier wird ein neues, einzigartiges Work-Lifestyle-Konzept verwirklicht. Für Menschen, die hohe Ansprüche an sich selbst stellen und ebenso an ihr Leben, Wohnen und Arbeiten. Dazu gehören inspirierende Wohn-, Arbeits- und Community-Flächen in Premium-Qualität und hochwertigem Design, ein hohes Serviceniveau von begleitenden Dienstleistungen für private life und on-the-job, ein hoher Grad an Vernetzung untereinander, kurze Wege und flexible Mobilität. Und natürlich ein ernsthaftes Nachhaltigkeitskonzept.

Durch die Nähe zu weltmarktführenden Unternehmen wie Siemens, Schaeffler, Adidas, und Puma sowie zu renommierten Hochschulen ist nicht nur die Nachfrage nach temporärem, hochwertigem Wohnraum gesichert, sondern auch die wirtschaftliche Basis für den langfristigen Generalmietvertrag. Damit wird die attraktive Rendite von 2,8 Prozent für die Immobilien-Investoren fest für Ihren individuellen Cash-Flow planbar.

Kaum eine wohnwirtschaftliche Immobilie kann wie die Apartments im „The Brucklyn“ mit einem innovativen Nachhaltigkeitskonzept aus Geothermie, Betonkernaktivierung, lokalem Wärme-, Strom- und Datennetz, crosssektoral integrierter E-Mobilität, und weiteren Besonderheiten aufwarten. Für dieses Konzept hat die Jost Energy auch den Handelsblatt Energy Award in der Kategorie Smart Infrastructure erhalten. Und der Vorteil für den Investor: Klimaneutralität des Quartiers und damit langfristiger Wertbonus für das erworbene Immobilienvermögen.

Damit kann das Zitat „Gewohnt wird immer“ noch um den Zusatz „heute aber ertragsstark und klimaneutral“ ergänzt werden – zumindest bei dem Investitionsprojekt „The Brucklyn“ in Erlangen