Frankfurt, 10. März 2022 – Die Habona Invest-Gruppe hat für ihren gemeinsam mit der Hamburger Service-KVG IntReal International Real Estate Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH aufgelegten offenen Immobilien-Publikumsfonds Habona Nahversorgungsfonds Deutschland einen weiteren Ankauf getätigt: für einen Gesamtkaufpreis von rund 10 Millionen Euro wurde ein Nahversorgungszentrum in Baden-Württemberg erworben.


Die Immobilie liegt im äußersten Südwesten Deutschlands in Müllheim, südlich von Freiburg. Das 1975 bebaute Areal wurde in den Jahren 2019 bis 2021 modernisiert. Die Gesamtmietfläche von rund 3.300 m² ist langfristig an den Ankermieter Rewe mit angeschlossenem Bäcker sowie ein medizinisches Fitnessstudio vermietet. Die Lage in einem Umfeld aus privaten und öffentlichen Einrichtungen, Handel, Dienstleistungen und Wohnen ist fußläufig erreichbar und durch den ÖPNV erschlossen. Daneben stehen 40 Parkplätze zur Verfügung. Der Zugang zum im Obergeschoss gelegenen Gesundheitszentrum ist barrierefrei.

Quelle: Habona Invest-Gruppe (PM vom 10.03.2022)